ePrivacy and GPDR Cookie Consent by Cookie Consent

BSSB-Disziplinen im MSB

Zusätzliches BSSB-Disziplinangebot ergänzend zu den DSB-Disziplinen

Es gibt eine Reihe von Disziplinen, die der Bayerische Sportschützenbund neben den Disziplinen des Deutschen Schützenbundes zusätzlich für seinen Bereich ausgeschrieben hat, und die bis zur Bayerischen Meisterschaft ausgetragen werden. Diese BSSB-Disziplinen werden von einem eigenen Bezirksreferenten betreut, aber gemeinsam mit den anderen Disziplinen auf Gaumeisterschaften und Bezirksmeisterschaften geschossen.

 

 

Folgende BSSB-Disziplinen werden derzeit im Mittelfränkischen Schützenbund ausgetragen

  • B.11 - Ordonnanzgewehr BSSB (100 m)
  • B.12 - Unterhebelgewehr A (100 m)
  • B.13 - Unterhebelgewehr B (50 m)
  • B.14 - Unterhebelgewehr C (25 m)
  • B.15 - KK-Mehrlader (50 m)
  • B.09 - Zielfernrohrgewehr (100 m)

Weitere Disziplinen, die in diesem Bereich betreut und ausgetragen werden (möglich bis zur Deutschen Meisterschaft)

  • 1.58 O - Ordonnanzgewehr DSB - offene Visierung (100 m)
  • 1.58 G - Ordnonanzgewehr DSB - geschlossene Viesierung (100 m)
  • 1.90 - Liegendkampf 300m

 

Zuständiger Bereich der Bezirksverwaltung:     bezirkssportleitung@bssb-msb.de

MSB-Referent BSSB-Disziplinen

Martin Prinz

PB-Prinz-Martin (Quelle: Martin Prinz)

Neuschauerberg 15
91448 Emskirchen

0176-84916989
martin.prinz@bssb-msb.de