ePrivacy and GPDR Cookie Consent by Cookie Consent

Lichtgewehre des MSB

Richtlinie für die Entleihung der Lichtgewehre des MSB

Die Lichtgewehre, sowie die Ziele und Zubehör des MSB sind mittlerweilen leider nicht mehr vollständig bzw. defekt. Es waren einige Reparaturen bzw. Ersatzanschaffungen notwendig.

Deshalb wird ab dem 01.01.19 für die Entleihung von einem Koffer mit 2 Lichtgewehren eine Leihgebühr von 10 € für jede angefangene Woche erhoben. Es erfolgt eine taggenaue Betrachtung und Abrechnung. Außerdem ist bei Abholung eine Kaution von 100 € in Bar zu bezahlen.

Es werden bis auf Weiteres nur noch 2 Koffer mit je 2 Gewehren, je 2 Zielen ohne Batterien, je 2 Netzgeräten und je 2 Fernbedienungen für die Rückstellung ausgegeben. Es wurden 2 neue Fernbedienungen angeschafft. In jedem Koffer befindet sich nun 1 alte und 1 neue Fernbedienung.

Bei der Abholung wird die Funktionsfähigkeit dem Entleiher vorgeführt.

Bei der Rückgabe an den MSB wird die Funktionsfähigkeit überprüft. Werden Gewehre etc. voll funktionsfähig und komplett zurückgegeben, wird die Kaution zurückerstattet. Andernfalls verbleibt die Kaution beim MSB.

Hinweis: Die Rückstellung der Trefferanzeige kann auch durch Unterbrechung der Stromzufuhr der Zieleinheit erfolgen.

Die Gewehre sind bei Martina Pop in Osterdorf gelagert. Gegebenenfalls kann nach Rücksprache ein anderer Ort für die Übergabe vereinbart werden.

Für weitere Informationen oder zur Reservierung bitte Martina Pop (Kontaktdaten siehe rechts) kontaktieren. 

Downloads in der Rubrik „MSB-Lichtgewehre“:

Richtlinien Lichtgewehre herunterladen

Martina Pop

Osterdorf 108
91788 Pappenheim

09143-8376720
0151-62615776
martina.pop@bssb-msb.de